Die Stromversorgung - Blitzschutzeinrichtung

Die Stromversorgung wurde im Jahre 2006 auf Notstrombetrieb umgestellt, für
12V stehen 250 Ah und für
24V stehen 250 Ah zur Verfügung.
Das reicht für ca 6-10 Std Betrieb bei Stromausfall. Es wurden sämtliche Geräte auf 12V bzw. auf 24V umgebaut.
Die Befeuerungslampe und die Webcam werden über ein Wechselrichter versorgt. Der Echolinkserver, Videoserver und
D-Starserver wurden auf 12V Betriebsspannung umgestellt.
Das Netzwerk (Lan), und das Modem der Telekom wurden auf 12V umgestellt, damit die Anlage immer mit dem Internet verbunden ist.
Alle Geräte im Außenbereich werden mit einem galvanische getrennten
DC DC Wandler versorgt.
Ebenfalls wurde der Blitzschutz ausgebaut und sämtliche Geräte damit versehen.
05.2009
Die Batterien 12V und 24V
Der Netzwerk - switch, DC-DC 12V-3,3V

Der Wechselrichter wurde von Lechner CCTV gesponsert und versorgt sämtliche nicht umgebaute Geräte mit Strom.
Wir vertrauen wie bei der Kamera auf
Lechner CCTV Produkte
robust und gute Quallität
Danke
Der Sinus - Wechselrichter, DC 24V- AC 230V
Für den Aussenbereich 12V und 24V Die Kabeleinführung mit Blitzschutz
Die Kamera mit Blitzschutz Das Notstromaggregat